Gabriele Timm

hat an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen Kirchenmusik B und Schulmusik und an der Uni Stuttgart Germanistik studiert, außerdem die Zusatzausbildung "Popularmusik im kirchlichen Bereich" an der Bundesakademie Trossingen absolviert, war von 1984 - 2002 Kantorin an der Ev. Steiggemeinde Stuttgart-Bad Cannstatt (Auf der Altenburg / Hallschlag), teilt sich seit 2002 mit Rainer Bohm die Kirchenmusikerstelle bei der Ev. Kirchengemeinde Stuttgart-Vaihingen, ist dort für die gesamte Chorarbeit mit insgesamt neun Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchören zuständig. Zum Sonntag Kantate 2016 erhielt sie durch LKMD Matthias Hanke den Ehrentitel Kirchenmusikdirektorin. Sie schreibt Libretti für die Bühnenwerke, die von Rainer Bohm vertont wurden und werden.